Drei Wörter · 01. Dezember 2021
Mitzi sitzt vor der Terrassentür und bittet um Einlass. Sie kommt direkt aus dem Schnee, der sich überall als weiße Zuckerglasur über die Beete, die Schaukel und den Sandkasten gelegt hat. Die Tatzen schüttelnd maunzt sie auf dem Fußabtreter. Genervt stellt sie nach einer Weile ihre Pfoten an die Glasscheibe und schaut hinein. Dass es lange dauert, bis sie endlich eingelassen wird, ist schon öfter passiert, aber was ist heute mit ihrem Katzenkorb los? Die Futterspenderin hat ihn...

Drei Wörter · 20. Oktober 2021
Seine Heimat ist Thassos, doch es ist dem Esel Alessandro einerlei, wo genau er herumsteht. Hauptsache er bekommt unter tags sein Heu, die Tränke ist gefüllt mit sauberem Wasser und sein Bauer bringt ihm jeden Abend seinen speziellen Schlummertrunk vorbei. Meistens ist er in seiner kargen Behausung schon halb eingeschlafen, aber bisher hat er ihn kein einziges Mal verpasst. Ob dieser wegen der schweren Arbeit so extremen Durst hat, oder der Hitze, kann er nicht sagen. Auf jeden Fall kommt er...

Drei Wörter · 20. Oktober 2021
Opa Gabriel, Sohn Jens und Enkel Henny sitzen zusammen in der Arztpraxis; jeder auf einem Stuhl und sie halten sich an den Händen. „Ich mag Spritzen überhaupt nicht“, knurrt der 18-Jährige. „Warum kann man dieses Zeugs nicht einfach in einen Kaugummi verpacken. Das wäre doch viel einfacher.“ Er reibt sich über die Nase wie immer, wenn er nervös ist. „Hoffentlich kommt die Ärztin jetzt bald, ansonsten überlege ich mir das nochmal“, murrt Vater Jens. „Ich habe schließlich...

Drei Wörter · 20. Oktober 2021
Trotz der Wärme ist ihm kühl Es ist eben ein gigantisches Gefühl Seine Tochter so reiten zu sehen Wie ihre Haare im Winde wehen Die stolzgeschwellte Vaterbrust Vertreibt allen bisherigen Frust Sie haben sich zusammengerauft Und sich ein gemeinsames Pferd gekauft Es war anfangs nicht so vorgesehen Dass sie und er den Weg zusammen gehen Doch als die Mutter sich davongestohlen Musste und wollte er sie zu sich holen Anfangs hatten sie kaum schwerelose Tage Es fehlte ihnen die Weitsicht, keine...

Drei Wörter · 20. Oktober 2021
Im Wohnzimmer herrscht Notstand. Eine Decke aus schwerer Filzwolle hängt über die Tischkante herunter. Darunter hausen Räuber, die sich in ihrer Höhle verschanzt haben, um nicht von einem Flugzeug entdeckt zu werden, das ständig oberhalb des Lagers kreist. Zum Glück haben sie ihre wichtigen Schätze wie die Matchboxautos und die Schüssel mit den Süßigkeiten schon in Sicherheit gebracht, all die Edelsteine aus Glas in die Tischdecke gewickelt und sie in der Schatztruhe, die Mamas...

Mit dem Herzen sehen
Menschen · 09. April 2021
Beim Projekt Menschen und Kontakte, wo sie im Moment nicht persönlich stattfinden, habe ich heute ein Kurz-Interview mit der Naturliebhaberin Ines Langbehn.

Poetin
Menschen · 08. April 2021
Beim Projekt Menschen und Kontakte, wo sie im Moment nicht persönlich stattfinden, habe ich heute ein Kurz-Interview mit Anni.Booklover.

Über die Linse hinaus
Menschen · 03. April 2021
Beim Projekt Menschen und Kontakte, wo sie im Moment nicht persönlich stattfinden, habe ich heute ein Kurz-Interview vom Fotografen Ingo Lenz.

Bücher mit Liebe und Humor
Menschen · 03. April 2021
Beim Projekt Menschen und Kontakte, wo sie im Moment nicht persönlich stattfinden, habe ich heute ein Kurz-Interview von meinem Autorenkollegen Gerd Schäfer.

Ein Herz für Selfpublisher
Menschen · 03. April 2021
Beim Projekt Menschen und Kontakte, wo sie im Moment nicht persönlich stattfinden, habe ich heute ein Kurz-Interview vom Online-Buch-Shop-Besitzer Florian Richter.

Mehr anzeigen